Unsere Ehrendamen sind so individuell wie die Region Glarnerland+

Ehrendamen sind fester Bestandteil des Schwingsports und haben einen äusserst hohen Stellenwert in der Schwingerfamilie. Ehrendame sein ist eine sehr ehrenvolle Aufgabe. Nicht zuletzt steht sie für einen wichtigen Teil der Identität unserer Gesellschaft. Die Ehrendamen werten mit ihrer Präsenz jede Situation auf, in der sie das OK und unsere Festregion repräsentieren. Für die teilnehmenden Schwinger ist es das Grösste, von den Ehrendamen geehrt zu werden bzw. von ihnen den Eichenlaubkranz aufgesetzt zu bekommen.

Unsere zwölf Ehrendamen sind allesamt Schwingsport begeisterte Frauen. Sie vertreten alle «Glarnerland+-Regionen» und tragen repräsentativ, würdevoll und stolz die neue Glarner Kirchentracht, die Festtagstrachten Sarganserland und Kaltbrunn wie auch die Märchler Sonntagstracht. Eine Tracht zu nähen benötigt etwa 60 bis 65 Stunden sorgfältigste Arbeit.

Unsere Ehrendamen wurden im Zwicky-Haus in Mollis fotografiert. Das gut erhaltene und gepflegte Steinhaus mit dem kleinen, pittoresken Garten wurde 1621-1623 von Landesbaumeister Caspar Schmid-Zwicky gebaut. Es ist eines der vielen historischen Gebäude in Mollis, die aus einer blühenden Zeit der Textil-Industrie im Glarnerland stammen.

Gerne stellen wir euch unsere Damen einzeln vor:

Stefanie Beglinger – Steffi

Mollis
14. April 2005

Schülerin der FMS in Glarus
Hobbies: Schwizerörgeli spielen, Ski fahren, wandern

Isabella Figi – Isi, Bella, Isa

Luchsingen
17. Mai 2003

Landwirtin
Hobbies: Schwizerörgeli spielen und Tourenski fahren

Nadine Hasler

Galgenen
16. Februar 2000

Primarlehrerin
Hobbies: Turnverein, wandern und Ski fahren

Das kannst du nicht leiden:
Morgenmuffel und launische Personen

Anina Huber

Tuggen
17. August 2005

Fachfrau Gesundheit EFZ
Hobbies: in der Natur sein, Turnverein Tuggen, Freunde treffen

Wenn du die Schweiz verlässt, darf dieser Gegenstand in deiner Tasche nicht fehlen:
Schweizer Sackmesser

Nadja Kamm – Nädi

Matt
30. Juni 1998

Physiotherapeutin
Hobbies: Skitouren fahren, wandern, klettern

Was wolltest du werden, als du klein warst?
Tierärztin

Nadja Lacher

Richterswil / Rieden
9. Oktober 2002

Betriebswirtschaftliche Studentin an der UZH
Hobbies: Turnverein, Volleyball, Klavier, Zeichnen

Sarah Leuzinger

Wangen
13. März 2003

Kaufmännische Angestellte
Hobbies: Schwizerörgeli speilen, Ski fahren, wandern, Naturfreund

«Fun Fact» über dich zum Schluss
Ich bin sehr direkt und mein Lachen ist ziemlich laut.

Svenja Müller – Sveni

Netstal
17. Februar 2000

TPA und Studentin Veterinärmedizin
Hobbies: Reiten, biken, wandern, reisen

Katja Schiesser – Käti

Linthal
31. Oktober 2000

Studentin BSc Agronomie
Hobbies: Ski fahren, wandern

Wenn du im Lotto gewinnst,…
…würde ich zuerst die Welt bereisen und nachher in der Schweiz einen landwirtschaftlichen Betrieb kaufen und bewirtschaften.

Diana Steiner – Steineri, Daiana (englische Aussprache)

Flumserberg
24. Februar 1997

Grundbuchverwalterin
Hobbies: Wandern, Ski fahren, Schwingfeste besuchen, kochen

Welcher Song macht gute Laune?
Whenever, Wherever von Shakira

Das kann ich nicht leiden:
Lästern

Sina Steiner

Schänis (Heimatort)
6. August 2002

Medizinische Praxisassistentin
Hobbies: Turnverein (Stufenbarren), Ski fahren, wandern, biken

Gina Wildhaber –Gini

Walenstadt
26. Februar 2003

Detailhandelsfachfrau
Hobbies: Fahrrad fahren, Zeit in der Natur verbringen