VIP-Zelt

Unsere Inhaber:innen eines VIP-Tickets empfangen wir im eigens für sie reservierten VIP-Zelt zum Begrüssungskaffee und Zmittag.

Tribüne "Glarner Kantonalbank" – Ehrentribüne

Diese Tribüne wird vom Königspartner Glarner Kantonalbank betrieben und von hier werden die Ehrengäste dem Geschehen zuschauen.

Eingang Nord

Nichts wie los. Das ESAF wartet auf dich. Hak dich unter und erobere das Festgelände. Geniess die Zeit beim ESAF 2025 Glarnerland+.

Festzelte

Unsere Festzelte haben wir nach den Pässen benannt, die unsere Gebiete der Glarnerland+-Region miteinander verbinden: Kerenzer, Ricken, Sattelegg und Pragel. Wir gestalten gerade das Unterhaltungsprogramms in diesen Festzelten. Lass dich überraschen.

Public Viewing

Wir tragen die Stimmung aus der Glarnerland-Arena zu euch aufs Festgelände. Beim Public Viewing bist du nahe am Puls des Geschehens. Und sind wir ehrlich – näher als wenn du in der Arena sitzen würdest!

Eingang West

Willkommen am ESAF 2025 Glarnerland+. Das Festgelände steht dir offen. Geniess die Stimmung. Lass dich von den spannenden Wettkämpfen mitreissen. Viel Vergnügen!

Konzerte

Hier finden Live-Konzerte statt. Wer wann die Bühne rockt, lassen wir dich rechtzeitig wissen.

Glarnerland-Arena

Die Arena ist das Herzstück des ESAF. Zutritt ist nur mit Ticket möglich. Die Arena bietet Platz für 56’500 Zuschauer:innen.

Gabentempel

Unglaublich, was ein Schwinger gewinnen kann. Besuche den Gabentempel schon vor dem Fest (ab dem 16. August 2025) und bestaune die grosszügigen Preise und die Vielfalt der Auswahl. Wir sind unseren Gaben Partner:innen sehr dankbar für ihre Unterstützung des ESAFs 2025 Glarnerland+.

Lebendpreise

ZIBU, so heisst unser Siegermuni. Und hier kannst du ihn aus der Nähe betrachten. Auch alle anderen Lebendpreise haben hier während des ESAFs ihr Zuhause. Komm vorbei und bestaune diese ehrwürdigen Tiere.

Du kannst die Tiere bereits ab 15. August 2025 auf unserem Gelände besuchen.

Linthmeile

45 Ess- & Getränkestände und 35 Marktstände warten auf dich. «Tedle» und geniesse.

Tribüne "Feldschlösschen" – BKSV

Diese Tribüne wird vom Königspartner Feldschlösschen betrieben. Der Bernisch Kantonale Schwingerverband sorgt hier für Stimmung.

Tribüne "Die Mobiliar" – NOSV

Diese Tribüne wird vom Königspartner Die Mobiliar betrieben und hier fiebert der Nordostschweizer Schwingerverband mit seinen Schwingern mit.

Tribüne "Läderach" – NWSV

Diese Tribüne wird vom Königspartner Läderach betrieben und von hier aus unterstützen die Fans des Nordwestschweizer Schwingerverbands ihre Schwinger.

Tribüne "Suzuki" – SWSV/ARLS

Diese Tribüne wird vom Königspartner Suzuki betrieben und hier auf Französisch gefachsimpelt und den Schwingern des Südwestschweizer Schwingerverband oder eben der Association Romande de Lutte Suisse geholfen.

Tribüne "Migros" – ISV

Diese Tribüne wird vom Königspartner Migros betrieben. Hier erhitzen sich die Gemüter bei Kämpfen von Schwingern des Innerschweizer Schwingerverbands.

Information

Wo ist ist das nächste Public Viewing? Wo finde ich den Gabentempel? Wo kann ich etwas Warmes essen? Wann schliesst die Arena? Kann ich das Gepäck deponieren? Hat es irgendwo einen Bancomaten? Hast du eine Frage? Die Antwort erhältst du an unserem Informations-Stand. Nicht verzagen, die Glarner Gastgeber:innen fragen.

Bahnhof Netstal

Am Bahnhof Netstal verkehren Züge, die das Glarnerland nicht verlassen. Hier kommst du an oder fährst du ab, wenn du aus Glarus, Schwanden, Linthal etc. anreist.

Bahnhof Näfels-Mollis

Der Bahnhof Näfels-Mollis bringt dich in die Glarnerland+-Region. Oder du verlässt uns wieder und fährst zurück nach Hause.

Zeltplätze

Willst du mit dem Zelt am ESAF dabei sein? Dann könnte sich hier dein Stellplatz befinden. Buche frühzeitig!*

Und hast du dir schon überlegt, das Glarnerland ein bisschen länger als nur über die Festzeit zu geniessen? Ganz nach dem Motto «Früener chuu, speeter guu»?

*Die Stellplätze mit Stromanschluss sind ausverkauft. Wende dich für eine Beratung an unsere Buchungsstelle. Sie helfen dir, eine Lösung zu finden.

VIP-Parkplatz

Inhaber:innen von VIP-Tickets können mit dem Auto bis ganz nah an das Festgelände fahren und hier ihr Auto abstellen.

Eingang Süd

Rein ins Geschehen und in die tolle Stimmung mit spannenden Schwingkämpfen. Viel Vergnügen am ESAF 2025 Glarnerland+!

Wohnmobil-Stellplätze mit Stromversorgung

Wenn Du für den Betrieb deines Wohnmobils während des ESAFs Strom brauchst, so solltest du dir auf diesem Feld einen Stellplatz sichern.

Mach das gleich jetzt: ESAF2025 Erlebnisangebote (glarnerland.ch)

Und, du, noch was: Lass dir die Schönheit der Glarnerland+-Region nicht entgehen. Wenn du doch schon mal hier bist, so komme doch früher und/oder bleibe ein bisschen länger. Es lohnt sich.

Camping für Gruppen und Spezialfahrzeuge

Bist du in einer Gruppe am ESAF? Und ihr möchtet zelten?

Oder kommst du mit einem speziellen Fahrzeug? Dann wirst du hier dein Haupt betten.

Denk daran: «Dr Schneller isch dr Gschwinder» und buche frühzeitig!

P.S. Das Glarnerland ist übrigens wunderschön! Entdecke doch die Region schon vor und/oder nach dem Fest – also «Früener chuu, speeter guu».

Athletendorf

Kurz vor dem Wettkampf konzentrieren sich die Schwinger hier nochmals und fokussieren sich auf das Bevorstehende. Psst! Hier haben wir nichts verloren. Wir haben keinen Zutritt. Das versteht sich von selbst.

Glarnerland-Zelt

In der unmittelbaren Nachbarschaft des Gabentempels findet sich das Glarnerland-Zelt. Hier kannst du bereits ab 15. August 2025 etwas Feines essen. Es bietet für 1’500 Gäste Platz.

Public Viewing

Beim Public Viewing bist du live bei den Kämpfen in der Arena dabei. Hier verpasst du keinen entscheidenden Hosenlupf.

Public Viewing

Kein Feldstecher nötig und immer am richtigen Sägemehlring dabei. Das geht nur im Public Viewing.

Steinstossen

Einen 20kg-Stein mit Anlauf, einen 40kg-Stein aus dem Stand oder den 83.5kg-Unspunnenstein aus dem Stand oder mit Anlauf stossen. Das muss trainiert werden. Kraft und Technik sind entscheidend. Schau beim Steinstossen vorbei. Das musst du unbedingt mal gesehen haben.

Linthmeile

45 Ess- & Getränkestände und 35 Marktstände warten auf dich. «Tedle» und geniesse.

Verbandszelte

Jedem Teilverband sein Festzelt mit eigenem Unterhaltungsprogramm. Sicher spannend, mal hier vorbeizuschauen und etwas zu trinken und zu essen.

Wohnmobil-Stellplätze

Du kommst mit dem Wohnmobil ans ESAF? Hier könnte dein Stellplatz sein. Sei früh genug mit der Buchung: ESAF2025 Erlebnisangebote (glarnerland.ch)

Schwingerbar

Gleich neben dem Gabentempel kannst du in der Schwingerbar ein kühles Bier oder sonst etwas Erfrischendes trinken.

Athleten-Parkplatz

Athleten, Funktionäre und Medien finden hier ihren Parkplatz. Stell dir vor, der Schwingerkönig kommt zu spät, weil er einen Parkplatz suchte! Das geht doch gar nicht.

Unser Gelände

  • Athleten-Parkplatz

  • Athletendorf

  • Eingang

  • Festzelte

  • Gabentempel

  • Glarnerland-Arena

  • Glarnerland-Zelt

  • Konzerte

  • Lebendpreise

  • Linthmeile

  • Public Viewing

  • Steinstossen

  • Verbandszelte

  • VIP Parkplatz

  • VIP-Zelt

  • Wohnmobil-Stellplätze

  • Zeltplätze

Athleten-Parkplatz

Athleten, Funktionäre und Medien finden hier ihren Parkplatz. Stell dir vor, der Schwingerkönig kommt zu spät, weil er einen Parkplatz suchte! Das geht doch gar nicht.

Athletendorf

Kurz vor dem Wettkampf konzentrieren sich die Schwinger hier nochmals und fokussieren sich auf das Bevorstehende. Psst! Hier haben wir nichts verloren. Wir haben keinen Zutritt. Das versteht sich von selbst.

Eingang Nord

Nichts wie los. Das ESAF wartet auf dich. Hak dich unter und erobere das Festgelände. Geniess die Zeit beim ESAF 2025 Glarnerland+.

Eingang West

Willkommen am ESAF 2025 Glarnerland+. Das Festgelände steht dir offen. Geniess die Stimmung. Lass dich von den spannenden Wettkämpfen mitreissen. Viel Vergnügen!

Eingang Süd

Rein ins Geschehen und in die tolle Stimmung mit spannenden Schwingkämpfen. Viel Vergnügen am ESAF 2025 Glarnerland+!

Festzelte

Unsere Festzelte haben wir nach den Pässen benannt, die unsere Gebiete der Glarnerland+-Region miteinander verbinden: Kerenzer, Ricken, Sattelegg und Pragel. Wir gestalten gerade das Unterhaltungsprogramms in diesen Festzelten. Lass dich überraschen.

Gabentempel

Unglaublich, was ein Schwinger gewinnen kann. Besuche den Gabentempel schon vor dem Fest (ab dem 16. August 2025) und bestaune die grosszügigen Preise und die Vielfalt der Auswahl. Wir sind unseren Gaben Partner:innen sehr dankbar für ihre Unterstützung des ESAFs 2025 Glarnerland+.

Glarnerland-Arena

Die Arena ist das Herzstück des ESAF. Zutritt ist nur mit Ticket möglich. Die Arena bietet Platz für 56’500 Zuschauer:innen.

Glarnerland-Zelt

In der unmittelbaren Nachbarschaft des Gabentempels findet sich das Glarnerland-Zelt. Hier kannst du bereits ab 15. August 2025 etwas Feines essen. Es bietet für 1’500 Gäste Platz.

Konzerte

Hier finden Live-Konzerte statt. Wer wann die Bühne rockt, lassen wir dich rechtzeitig wissen.

Lebendpreise

ZIBU, so heisst unser Siegermuni. Und hier kannst du ihn aus der Nähe betrachten. Auch alle anderen Lebendpreise haben hier während des ESAFs ihr Zuhause. Komm vorbei und bestaune diese ehrwürdigen Tiere.

Du kannst die Tiere bereits ab 15. August 2025 auf unserem Gelände besuchen.

Linthmeile

45 Ess- & Getränkestände und 35 Marktstände warten auf dich. «Tedle» und geniesse.

Tribüne "Feldschlösschen" – BKSV

Diese Tribüne wird vom Königspartner Feldschlösschen betrieben. Der Bernisch Kantonale Schwingerverband sorgt hier für Stimmung.

Tribüne "Die Mobiliar" – NOSV

Diese Tribüne wird vom Königspartner Die Mobiliar betrieben und hier fiebert der Nordostschweizer Schwingerverband mit seinen Schwingern mit.

Tribüne "Läderach" – NWSV

Diese Tribüne wird vom Königspartner Läderach betrieben und von hier aus unterstützen die Fans des Nordwestschweizer Schwingerverbands ihre Schwinger.

Tribüne "Suzuki" – SWSV/ARLS

Diese Tribüne wird vom Königspartner Suzuki betrieben und hier auf Französisch gefachsimpelt und den Schwingern des Südwestschweizer Schwingerverband oder eben der Association Romande de Lutte Suisse geholfen.

Tribüne "Migros" – ISV

Diese Tribüne wird vom Königspartner Migros betrieben. Hier erhitzen sich die Gemüter bei Kämpfen von Schwingern des Innerschweizer Schwingerverbands.

Information

Wo ist ist das nächste Public Viewing? Wo finde ich den Gabentempel? Wo kann ich etwas Warmes essen? Wann schliesst die Arena? Kann ich das Gepäck deponieren? Hat es irgendwo einen Bancomaten? Hast du eine Frage? Die Antwort erhältst du an unserem Informations-Stand. Nicht verzagen, die Glarner Gastgeber:innen fragen.

Bahnhof Netstal

Am Bahnhof Netstal verkehren Züge, die das Glarnerland nicht verlassen. Hier kommst du an oder fährst du ab, wenn du aus Glarus, Schwanden, Linthal etc. anreist.

Bahnhof Näfels-Mollis

Der Bahnhof Näfels-Mollis bringt dich in die Glarnerland+-Region. Oder du verlässt uns wieder und fährst zurück nach Hause.

Linthmeile

45 Ess- & Getränkestände und 35 Marktstände warten auf dich. «Tedle» und geniesse.

Public Viewing

Wir tragen die Stimmung aus der Glarnerland-Arena zu euch aufs Festgelände. Beim Public Viewing bist du nahe am Puls des Geschehens. Und sind wir ehrlich – näher als wenn du in der Arena sitzen würdest!

Public Viewing

Beim Public Viewing bist du live bei den Kämpfen in der Arena dabei. Hier verpasst du keinen entscheidenden Hosenlupf.

Public Viewing

Kein Feldstecher nötig und immer am richtigen Sägemehlring dabei. Das geht nur im Public Viewing.

Steinstossen

Einen 20kg-Stein mit Anlauf, einen 40kg-Stein aus dem Stand oder den 83.5kg-Unspunnenstein aus dem Stand oder mit Anlauf stossen. Das muss trainiert werden. Kraft und Technik sind entscheidend. Schau beim Steinstossen vorbei. Das musst du unbedingt mal gesehen haben.

Verbandszelte

Jedem Teilverband sein Festzelt mit eigenem Unterhaltungsprogramm. Sicher spannend, mal hier vorbeizuschauen und etwas zu trinken und zu essen.

VIP-Parkplatz

Inhaber:innen von VIP-Tickets können mit dem Auto bis ganz nah an das Festgelände fahren und hier ihr Auto abstellen.

VIP-Zelt

Unsere Inhaber:innen eines VIP-Tickets empfangen wir im eigens für sie reservierten VIP-Zelt zum Begrüssungskaffee und Zmittag.

Tribüne "Glarner Kantonalbank" – Ehrentribüne

Diese Tribüne wird vom Königspartner Glarner Kantonalbank betrieben und von hier werden die Ehrengäste dem Geschehen zuschauen.

Wohnmobil-Stellplätze mit Stromversorgung

Wenn Du für den Betrieb deines Wohnmobils während des ESAFs Strom brauchst, so solltest du dir auf diesem Feld einen Stellplatz sichern.

Mach das gleich jetzt: ESAF2025 Erlebnisangebote (glarnerland.ch)

Und, du, noch was: Lass dir die Schönheit der Glarnerland+-Region nicht entgehen. Wenn du doch schon mal hier bist, so komme doch früher und/oder bleibe ein bisschen länger. Es lohnt sich.

Wohnmobil-Stellplätze

Du kommst mit dem Wohnmobil ans ESAF? Hier könnte dein Stellplatz sein. Sei früh genug mit der Buchung: ESAF2025 Erlebnisangebote (glarnerland.ch)

Schwingerbar

Gleich neben dem Gabentempel kannst du in der Schwingerbar ein kühles Bier oder sonst etwas Erfrischendes trinken.

Zeltplätze

Willst du mit dem Zelt am ESAF dabei sein? Dann könnte sich hier dein Stellplatz befinden. Buche frühzeitig!*

Und hast du dir schon überlegt, das Glarnerland ein bisschen länger als nur über die Festzeit zu geniessen? Ganz nach dem Motto «Früener chuu, speeter guu»?

*Die Stellplätze mit Stromanschluss sind ausverkauft. Wende dich für eine Beratung an unsere Buchungsstelle. Sie helfen dir, eine Lösung zu finden.

Camping für Gruppen und Spezialfahrzeuge

Bist du in einer Gruppe am ESAF? Und ihr möchtet zelten?

Oder kommst du mit einem speziellen Fahrzeug? Dann wirst du hier dein Haupt betten.

Denk daran: «Dr Schneller isch dr Gschwinder» und buche frühzeitig!

P.S. Das Glarnerland ist übrigens wunderschön! Entdecke doch die Region schon vor und/oder nach dem Fest – also «Früener chuu, speeter guu».

Das ESAF 2025 Glarnerland+ findet auf dem Gelände des Flugplatzes Mollis statt. Auf 55’000 m2 werden 6km Wasserleitungen und nochmals so viele Abwasserleitungen gelegt. Das Festgebiet wird mit 15’000 m3 Kies auf die etwa 400’000 Besucher:innen vorbereitet.

Wie das Festgelände nach und nach entsteht, kannst du über unsere Live-Cam beobachten: